• Document: advanced. Gebrauchsanweisung (Benutzer)
  • Size: 3.77 MB
  • Uploaded: 2018-11-28 12:26:45
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

B500 classic/advanced Gebrauchsanweisung (Benutzer) Zusatzoptionen B500 advanced Der Elektrorollstuhl Modell B500 advanced kann mit folgenden Zusatzoptionen ausgestattet sein (Zutreffendes ist ange­ kreuzt): Elektronische Wegfahrsperre* [ ] Funktion freigeschaltet [ ] Funktion nicht nutzbar Bei Freischaltung erfolgt die Aktivierung durch Betätigung der Mode-Taste auf dem Bedienpult. Die Deaktivierung erfolgt mit Hilfe des Joysticks. Elektronische Lenksperre* [ ] Funktion freigeschaltet [ ] Funktion nicht nutzbar Die elektronische Lenksperre wird bei stehenden Motoren über die folgende Taste ein- bzw. ausgeschaltet: [ ] Warnblinker [ ] Blinker rechts [ ] Blinker links [ ] Hupe [ ] Licht [ ] Mode 2-fach Adapterkabel* [ ] Adapterkabel mitgeliefert [ ] Adapterkabel nicht mitgeliefert Mit dem mitgelieferten Adapterkabel können folgende Funktionen mit Hilfe separater Buttons direkt angesteuert werden: [ ] Fußraste links [ ] Fußraste rechts [ ] Sitzkantelung [ ] Sitzhöhenverstellung [ ] Rückenwinkelverstellung [ ] Licht [ ] Blinker rechts [ ] Blinker links [ ] Hupe [ ] Warnblinker [ ] weitere: *Nähere Informationen siehe Kapitel „Gebrauch“. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort .................................................................6 5.2 Inbetriebnahme ...............................................15 2 Produktbeschreibung ..........................................7 5.2.1 Einrasten der Rückenwinkelverstellung ..............15 2.1 Funktion ..........................................................7 5.3 Einstellungen ..................................................16 2.2 Produktübersicht ...............................................7 5.3.1 Voraussetzungen .............................................16 5.3.2 Einstellen des Rückenwinkels ...........................17 3 Sicherheit ..............................................................8 5.3.3 Einstellen der Seitenteile ..................................18 3.1 Bedeutung der Warnsymbolik .............................8 5.3.4 Einstellen der Fußrasten...................................19 3.2 Allgemeine Sicherheitshinweise ..........................8 5.3.5 Einstellen der Gurtlängen .................................20 3.3 Verweise auf weitere Sicherheitshinweise ............9 5.3.6 Einstellen des Bedienpults................................20 3.4 Typenschild und Warnschilder ..........................11 5.3.7 Einstellen des teleskopierbaren Vorderrahmens ..21 3.4.1 Typenschild ....................................................11 5.3.8 Anpassen der Steuerung ..................................21 3.4.2 Warnschilder ..................................................12 6 Gebrauch .............................................................22 4 Anlieferung ..........................................................13 6.1 Seitenteile ......................................................22 4.1 Lieferumfang...................................................13 6.2 Fußrasten .......................................................22 4.2 Optionen ........................................................13 6.3 Einstieg/Transfer .............................................23 4.2.1 Modell B500 classic ........................................13 6.4 Steuerung ......................................................25 4.2.2 Modell B500 advanced ....................................13 6.4.1 Bedienpult ......................................................25 4.2.3 Modell B500 advanced mit teleskopierbarem 6.4.2 Tasten- und Anzeigefunktionen ..........................26 Rahmen .........................................................13 6.5 Fahrfunktionen ................................................29 4.3 Aufbewahrung ................................................14 6.5.1 Sicherheitshinweise .........................................29 4.3.1 Bei täglichem Gebrauch ...................................14 6.5.2 Hinweise zum Fahren.......................................31 4.3.2 Bei längerer Abwesenheit .................................14 6.5.3 Ein- und Ausschalten .

Recently converted files (publicly available):