• Document: Forscherzeit. Themenhefte für den Sachunterricht. Die Konzeption
  • Size: 3.95 MB
  • Uploaded: 2019-05-17 16:48:52
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Fo r s c h e r z e i t fü r d e n S a c h u nte rr icht Themenhefte Die Konzeption 931.888 Themenhefte für den Sachunterricht Forscherzeit – Themenhefte Die Gestaltung des Lernprozesses berücksichtigt die für den Sachunterricht Wahrnehmungs-, Denk- und Lernbedingungen der Kinder. Dabei stehen sowohl forschend-entdecken- des Lernen als auch die altersgemäße Anbahnung Die Schwerpunkte und Inhalte sachunterrichtlicher sozialwissenschaftlicher und naturwissenschaftli- Themen haben als wesentliche Bezugspunkte die cher Methoden und Arbeitsweisen im Fokus. Jedes Lebenswirklichkeit der Kinder und die Annäherung Kind muss die Gelegenheit erhalten, seine Kompe- an die Basiskonzepte der Bezugsfächer einschließlich tenzen auf der Basis seiner jeweiligen Vorkenntnisse ihrer Verfahren und Methoden der Wissensgenerie- und Fähigkeiten aufzubauen und weiterzuentwic- rung und Erkenntnisgewinnung. keln. Ausgehend von einem konkreten fachlichen Thema Die Aufgabe, geeignete Lernarrangements mit dem werden übergreifende Bezüge zu den Perspektiven Ziel individueller Förderung in heterogenen Gruppen des Sachunterrichts hergestellt, um das Bewusstsein zu gestalten, ist komplex. Sie kann nur gelingen, der Schülerinnen und Schüler für Zusammenhänge wenn Kinder Vertrauen darin haben, dass ihre Fra- zu wecken und über Vernetzung von Inhaltsberei- gen, Ideen, Vorschläge usw. von uns als Lehrer oder chen die Nachhaltigkeit des Kompetenzerwerbs zu Lehrerin ernst genommen und genau verfolgt wer- fördern. Somit sind die Themen und Inhalte einer- den. Die damit einhergehende Veränderung unserer seits schwerpunktmäßig einer der fünf Perspektiven Lehrerrolle vom „Lehrer“ zum „Lerncoach“ birgt neue, des Sachunterrichts zuzuordnen, müssen aber immer aus unserer Erfahrung, höchst befriedigende Heraus- im Hinblick auf die Vernetzung mit den anderen forderungen in sich. Perspektiven durchdacht werden (s.a. Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (Hrsg.): Perspektiv- Der Klassenraum als „gestaltete Lernumgebung“ ist rahmen Sachunterricht; 2013). Daher ist jedes The- eine weitere Unterstützung für das individuelle Ler- menheft der Reihe Forscherzeit vornehmlich einer nen und entlastet uns Lehrer und Lehrerinnen durch bestimmten Perspektive zugeordnet, berücksichtigt materielle Steuerung. Entscheidend ist, dass in der aber auch die Kompetenzbereiche der übrigen vom Schule eine anregende Lernatmosphäre entsteht Thema berührten Perspektiven sowie die Perspekti- und die schulische Aufgabe zum Thema des einzel- ven übergreifenden Denk-, Arbeits- und Handlungs- nen Kindes werden kann. weisen. Perspektiven des Sachunterrichts Naturwissenschaftliche Perspektive Unbelebte Natur Naturwissenschaftliche Persp

Recently converted files (publicly available):