• Document: Christoph Rang. Das digitale Kontrollgerät. Alles was Sie wissen müssen
  • Size: 2.17 MB
  • Uploaded: 2019-01-12 15:04:54
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Das digitale Kontrollgerät Die Broschüre beinhaltet alles Wissenswerte rund um das Thema „Digitales Kontroll- gerät“. Der Autor erklärt alle europäischen und nationalen Vorschriften, die die Ver- wendung des Gerätes vorschreiben, und geht auch auf wichtige Ausnahmeregelungen ein. Im Weiteren steht die Benutzung des Gerätes in der täglichen Fahrpraxis im Mittel- punkt. Die wichtigsten Bestandteile und Funktionen werden beschrieben sowie Fahrt- abläufe und Spezialfälle dem Leser nahe gebracht. Eigene Kapitel u.a. zu den Themen „Zeitgruppeneinstellungen“, „Fahren out of scope“, „Soft- und Hardware“ und ein ausführlicher Anhang mit allen wichtigen Rechtsgrund- lagen liefern dem Benutzer unverzichtbare Tipps zur praktischen Handhabe des Gerätes. Vermeiden Sie Bußgelder durch die richtige Bedienung des digitalen Kontrollgerätes! Christoph Rang Das digitale Christoph Rang arbeitete von 1983 bis 1998 als Ministerialrat und Referatsleiter im Bundesverkehrs- ministerium. Sein Hauptarbeitsgebiet waren die Kontrollgerät Das digitale Kontrollgerät Sozialvorschriften im Straßenverkehr. In den letzten Jahren seiner Tätigkeit lag der Schwerpunkt bei den Brüsseler Verhandlungen über das digitale Kontroll- gerät. Alles was Sie wissen müssen 5. Auflage 2010 Bestell-Nr. 23003 www.heinrich-vogel-shop.de ISBN 978-3-574-23003-5 Christoph Rang Das digitale Kontrollgerät Alles was Sie wissen müssen 5. Auflage www.heinrich-vogel-shop.de Abbildungsverzeichnis: Abdruck mit freundlicher Genehmigung folgender Unternehmen und Personen: Josef Eichholt, S. 49, 69, 129 Kraftfahrtbundesamt (KBA), S. 37, 38 Siemens VDO / VDO Continental Automotive GmbH, S. 15, 59, 61, 132 Springer Fachmedien München GmbH (Archiv), S. 17, 51, 56, 76, 133 © 2006 Verlag Heinrich Vogel, in der Springer Fachmedien München GmbH, Aschauer Straße 30, 81549 München Die Springer Fachmedien München GmbH ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science + Business Media 5. Auflage 2010 Stand September 2010 Umschlaggestaltung: Bloom Project Titelbild: mit freundlicher Unterstützung der VDO Continental Automotive GmbH Lektorat: Matthias Schmidt Herstellung: Silvia Sperling Satz und Layout: satz-studio gmbh, Asbach-Bäumenheim Druck: Kessler Druck und Medien, Michael-Schäffer-Str. 1, 86399 Bobingen Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der ­engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Ver­lages unzulässig und strafbar. Das gilt ins­be­sondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Ver- arbeitung in elektronischen Systemen. Das Werk ist mit größter Sorgfalt erarbeitet worden. Eine rechtliche Gewähr für die Richtigkeit der einzelnen Angaben kann jedoch nicht übernommen werden. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Folgenden die männliche Form (z.B. Fahrer) verwendet. Alle perso- nenbezogenen Aussagen gelten jedoch stets für Männer und Frauen gleichermaßen. ISBN: 978-3-574-23003-5 Xxxx Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 5. Auflage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   13 KAPITEL 1 Regelungen zum digitalen Kontrollgerät I. EU-Regelung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   15 1. Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   15 1.1 Vorgeschichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   15 1.2 Das digitale Kontrollgerät . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   15 2. Regionaler Geltungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   16 2.1 Verwendung von digitalen EG-Kontrollgeräten grundsätzlich nur im innergemeinschaftlichen Verkehr, einschließlich Verkehr mit EWR-Staaten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Recently converted files (publicly available):