• Document: Umsetzung der neuen Brandschutzvorschriften am Beispiel des Grossprojektes Kinderspital Zürich
  • Size: 1.13 MB
  • Uploaded: 2019-04-16 15:00:50
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Umsetzung der neuen Brandschutzvorschriften am Beispiel des Grossprojektes Kinderspital Zürich Florent Lushta, Leiter Abteilung Brandschutz, Ingenieurmethoden Gruner AG, Basel Inhalt • Projektbeschreibung • Eckpfeiler des Brandschutzkonzeptes • Positive betriebliche Auswirkungen • Vorteile schutzzielorientierter Konzepte • Zusammenfassung und Ausblick 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 2 Projektbeschreibung, Projektteam • Bauherrschaft: Eleonorenstiftung • Architektur: Herzog & de Meuron • Gesamtprojektleitung: ARGE (Herzog & de Meuron / Gruner AG GP) • Brandschutzplanung: Gruner AG – Geschäftsbereich Brandschutz • QS-Holzbau: Makiol + Wiederkehr 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 3 Projektbeschreibung Areal Nord Unterirdischer Verbindungstunnel © Herzog & de Meuron Areal Süd 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 4 Projektbeschreibung Areal Nord © Herzog & de Meuron Areal Süd 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 5 Projektbeschreibung – Areal Süd © Herzog & de Meuron 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 6 Projektbeschreibung – Areal Süd • Beherbergungsbetrieb [a] • Brandmeldeanlage (Vollüberwachung) • Gebäudehöhe ca.12 bis 19 m (2 UGs und 3 oberirdische • Fassade in Holzbauweise Geschosse) • Schutzzielorientiertes Konzept • Nutzfläche: ca. 39'000 m2 • Löschanlagenkonzept • Geschossfläche: ca. 72'000 m2 (Vollschutz) 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 7 Projektbeschreibung – Areal Süd • 2.UG: Tiefgarage, Technikräume • OG: Büro- und Verwaltungsbereiche, • 1.UG: Anlieferung, Routinelaboren, Poliklinik, etc. Physiotherapie, Technikräume, Lager, etc. • DG: Patientenzimmer, Allgemeinpflege / Zentren, etc. • EG: Foyer, OP-Räume, Intensivpflegestation, • DA: Hubschrauberlandeplatz, Bilddiagnostik, Notfallstation, Technikaufbauten Restaurant, etc. 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 8 Projektbeschreibung – Areal Nord Laubengänge Atrium Typ A © Herzog & de Meuron 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 9 Projektbeschreibung – Areal Nord © Herzog & de Meuron 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 10 Projektbeschreibung – Areal Nord • Labor Lehre Forschung (LLF) • Schutzzielorientiertes Konzept • Gebäudehöhe ca. 29 m • Bauliches Konzept (2 UGs und 7 oberirdische Geschosse) • Nutzfläche: ca. 6'500 m2 • Geschossfläche: ca. 12'300 m2 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 11 Projektbeschreibung – Areal Nord • 2.UG: Technikräume, Lagerräume • 1.OG - 5.OG : Büro, Laborräume, Forschung • 1.UG: Technikräume, Chirurgie / Herz / Onkologie / Lagerräume, Kommissionierung, Klinische Chemie u. etc. Biochemie, etc. • EG: Foyer, Büro, Seminarräume, • DA: Technikaufbauten Hörsaal, etc. 02.11.2015 © VKF-Brandschutzfachtagung 2015 12 Eckpfeiler des Brandschutzkonzeptes – Areal Süd Soll gemäss VKF 2003 Konzept gemäss VKF 2015 23 Treppenanlagen 11 Treppenanlagen Fluchtweglänge 20 m / 35 m

Recently converted files (publicly available):