• Document: Entgraten mit Ultraschall
  • Size: 1.95 MB
  • Uploaded: 2019-05-17 09:27:17
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Entgraten mit Ultraschall Fachforum parts2clean 2016 Dr. Thomas Dreyer WEBER ULTRASONICS Seite 1 ENTGRATEN ALLGEMEIN » Bei mechanischer Bearbeitung von Metallen und anderen Materialien durch Fräsen, Bohren, Drehen, etc.  an Kanten Grate durch Materialverdrängung » Grat: Ein unerwünschtes Materialstück, das teilweise aber nicht vollständig von dem Hauptelement getrennt wird » Verringerung der Präzision dadurch Probleme in der Teilmontage WEBER ULTRASONICS Seite 2 ENTGRATEN ALLGEMEIN Unterschied verschiedener Grate (Grob-/Feinentgraten) » Je nach Härte (Dichte), Breite und Bearbeitungsvorgang unterschiedliche Gratbildung » Feinentgraten: Besonders empfindliche Materialien z.B. Präzisionsteile, Leiterplatten, Pins, Micro/NanoSIM, etc. » Grobentgraten: Zylinderkopf, Wasserhähne (Armaturen), Kolben, etc. » Je nach Materialbeschaffenheit Grob- oder Feinentgratung Relevante Faktoren, um die geeignete Methode einzusetzen: » Gratwurzel » Gratgröße » Material » Bearbeitung (Bohren, Stanzen, Sägen, etc.) WEBER ULTRASONICS Seite 3 ENTGRATEN ALLGEMEIN Methode Vorteile Nachteile Maschinelles Entgraten, Aufwand nach der Entgratung wird feinste Grate bleiben immer Handentgraten verringert, optimale Vorbereitung für übrig, längere Bearbeitungszeit weiteren Prozess der Maschinen Gleitschleifen keine Vorrichtung nötig, Kanten komplexe Vertiefungen werden werden verrundet nicht erreicht, Grate können in die Bohrung gebogen werden Hochdruckwasserstrahl- gezielt, für große Serien geeignet, Teile großer Programmieraufwand entgraten (HDW) werden auch entspannt und (CNC), lange Durchlaufzeiten, gewaschen großer Aufwand, hohe Anschaffungskosten Elektrochemisches gezieltes Formentgraten einer hohe Einrichtungskosten, lange Entgraten (ECM) ausgewählten Stelle Bearbeitungszeit, kostenintensiv, nur gezielte Stellen werden entgratet, sehr teures verfahren insgesamt Thermisches Entgraten Gesamtes Bauteil auf einmal entgratet Verzug bei Präzisionsbauteilen, nachfolgende Reinigung immer erforderlich, thermische Belastung WEBER ULTRASONICS Seite 4 TEILESPEKTRUM (HDW-ENTGRATEN) WEBER ULTRASONICS Seite 5 TEILESPEKTRUM (HDW-ENTGRATEN) » Blindnieten, Zahnräder, Schließzylindergehäuse, etc. » Jegliche metallische Stanz- und Gussteile (zum Beispiel Armaturen) » Eisenmetalle (unterschiedliche Härte, Sprödigkeit) » Nichteisenmetalle: NE-Leichtmetalle (meist spröde Grate oder NE-Schwermetalle) » Zylinderköpfen, Zylinder- und Ventilblöcke (Automobilbranche) » Alu-Gussteile, Stanzteile, Einspritzpumpen, Wasserpumpen, Bremskomponente » … WEBER ULTRASONICS Seite 6 ENTGRATEN MIT ULTRASCHALL: DAS PRINZIP Ultraschallwandler Schallwelle Booster Sonotrode Kavitation Kavitation Flüssigkeitstank Werkstück WEBER ULTRASONICS Seite 7 ENTGRATEN MIT ULTRASCHALL » Kavitation erodiert Gratwurzel » Hohe US-Intensitäten notwendig » Entgrat-Effekt bestimmt durch Amplitude, Leistung, Frequenz, Abstand zum Werkstück und Behandlungszeit » An Werkstückgeometrie adaptierte Werkzeuge möglich (z.B. Rund-, Messersonotrode) » Handentgraten oder automatisiert in Anlagen realisierbar » Berührungslos » Geringer Energieaufwand WEBER ULTRASONICS Seite 8 EQUIPMENT » Rundsonotroden: 3 bis 13 mm, Messersonotrode: 60 mm » Generator: 1000 Watt, 18 kHz WEBER ULTRASONICS Seite 9 VIDEO: ENTGRATEN MIT HANDSONOTRODE WEBER ULTRASONICS

Recently converted files (publicly available):